Erstklassige Vorteile ...

... für Ihren Skiurlaub in Tirol mit der Skischule Lermoos unter der Leitung von Pepi Pechtl:

  • Skibus in unmittelbarer Nähe
  • Skiverleihe & Skidepots vor Ort
  • Liftstation & Liftkassa nebenan
  • Erwachsene & Kinder in Sichtweite
  • Restaurants gut erreichbar
Aktuelles
schließen

Erstklassige Vorteile ...

... für Ihren Skiurlaub in Tirol mit der Skischule Lermoos unter der Leitung von Pepi Pechtl:

  • Skibus in unmittelbarer Nähe
  • Skiverleihe & Skidepots vor Ort
  • Liftstation & Liftkassa nebenan
  • Erwachsene & Kinder in Sichtweite
  • Restaurants gut erreichbar

Sicherer Urlaub mit der Skischule Lermoos

Aktuelle Situation & Covid-19 Maßnahmen

Eine Familie beim Skifahren im Sonnenschein
Unsere Maßnahmen gewährleisten einen sicheren Urlaub für Sie

Stand: 25.10.2020

Die COVID-19 Situation betrifft uns alle!

Wir gehen gemeinsam mit Rücksicht und Vorsicht in den Winter 2020/21!

Gesundheit und Sicherheit haben bei uns in der Skischule Lermoos höchste Priorität! Das gilt gleichermaßen für unsere Gäste und Mitarbeiter. Um die Gesundheit unserer Gäste und Mitarbeiter zu schützen und gleichzeitig Skikurse und Angebote durchführen zu können, sind für den kommenden Winter einige begleitende Maßnahmen notwendig.

Diese Vorkehrungen unterliegen einer ständigen Anpassung an die aktuellen behördlichen Verordnungen, den Bestimmungen unserer Partner - insbesondere den Bergbahnen, sowie den Ausarbeitungen unserer Interessenvertretung und den Gesundheitsämtern mit den Ärzten vor Ort. Hygiene- und Maßnahmekonzepte für die jeweiligen Bereiche wurden erstellt und werden kontinuierlich überwacht.

Wir können Ihnen versichern, dass wir die behördlich vorgeschriebenen Maßnahmen einhalten werden und darüber hinaus mit unseren Partnern vor Ort, den Bergbahnen, Sportgeschäfte, Restaurants,..) in ständiger Abstimmung sind.

Ebenfalls gilt es, auf Veränderungen in Infektionshäufigkeiten lokal und auch in unseren Herkunftsmärkten kurzfristig zu reagieren.

Ein Cartoonbild über das Helfen nach einem Skiunfall
Unsere Maßnahmen gewährleisten einen sicheren Urlaub für Sie

Verminderte Ansteckungsgefahr im Outdoorbereich

Schneesport ist eine Outdoor-Sportart und die Ansteckungsfahr ist wesentlich geringer als im Indoorbereich.

Aus aktueller Sicht steht einem Skibetrieb im Winter 2020/21 unter Einhaltung der Verordnungen nichts im Wege. Wir werden alle notwendigen Maßnahmen setzen, damit sowohl unsere Gäste, als auch das Team unserer Skischule, unser Skigebiet und Skischulangebot bei größtmöglicher Sicherheit erleben können!

Sollte eine Anreise oder ein Aufenthalt in Lermoos aufgrund von offiziellen Verboten (Land Tirol, Auswärtiges Amt, WKO,…) durch das Coronavirus nicht möglich sein, dann ist selbstverständlich eine kostenlose Stornierung kurzfristig möglich.

Eine bereits geleistete Zahlung wird zurückerstattet, falls die Entwicklungen von Covid-19 zu Maßnahmen führen, die Ihren Skiurlaub bei uns in Lermoos verhindern könnten.

Informieren Sie sich hier über die aktuellen Informationen zur Covid-19 Situation in Tirol.

Sport an der frischen Luft ist gesund!

Mit einem verantwortungs- und rücksichtsvollen Miteinander freuen wir uns auf den Winter!

Sollten Sie Fragen zu unserem Skischulangebot und COVID-19 Situation haben, kontaktieren Sie uns gerne. Wir sind bemüht, alle Fragen zeitnah zu beantworten. Informieren Sie sich in der Zwischenzeit doch über unser aktuelles Angebot an Kursen.

Ist die Skischule geöffnet? Sind Kurse möglich?

Aus aktueller Sicht steht einem Winterbetrieb unter Einhaltung der Verordnungen nichts im Wege. Wir gehen gemeinsam mit Rücksicht und Vorsicht in den Winter 2020/21!

Gesundheit und Sicherheit haben bei uns in der Skischule Lermoos höchste Priorität! Das gilt gleichermaßen für unsere Gäste und Mitarbeiter

Welche Maßnahmen/ Änderungen gibt es?

Es gelten im gesamten Skischulbereich (Büros, Sammelplatz, Mitarbeiterunterkunft,..) die offiziellen Verordnungen: Abstand halten und/oder Mund-Nasenschutz, etc. Menschenansammlungen müssen vermieden werden; der Sammelplatz und die Treffpunkte sind großzügiger geplant. Hinweisschilder weisen den direkten Weg zu den Treffpunkten. Alle Mitarbeiter sind bezüglich COVID-19 Maßnahmen geschult. Wir haben einen eigenen von der WKO ausgebildeten COVID-19 Beauftragten bestellt, der die COVID-19 Verordnungen im Skischulbetrieb umsetzt und überwacht.

Was gilt als Mund-Nasenschutz?

Neben den herkömmlichen Mund-Nasen-Schutz-Masken gelten laut derzeitigem Stand auch Multifunktionstücher, Skimasken, Buffs, etc. Wichtig ist, dass der Mund und die Nase komplett bedeckt sind und das Verbreiten von Tröpfchen beim Sprechen, Husten und Niesen vermieden wird. Für Kinder empfehlen wir Schlauchtücher, aufgrund der einfacheren Handhabung mit Handschuhen und Helm- die Wahl der Art Mund-Nasenschutzes ist jedoch jedem freigestellt!

Wie buche ich meinen Kurs?

Wir empfehlen den Kurs vorab kontaktlos online zu buchen und zu bezahlen, so ist ein Platz garantiert. Gerne beraten wir Sie dazu telefonisch oder per Email. Sollten Sie doch vor Ort in unser Büro kommen, achten Sie bitte auf die Einhaltung der COVID-19 Maßnahmen.

Verhalten im Skischulbüro

Bitte beachten Sie, dass es eine Begrenzung der Personenanzahl gibt und warten Sie gegebenfalls vor dem Betreten davor. Weiters bitten wir um Einhaltung der Maßnahmen an den Aushängen.

Beachten Sie die maximale Personenanzahl in den Büros und insbesondere den Mindestabstand und das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes.

Verhalten am Sammelplatz

Bitte beachten Sie die Corona Maßnahmen: Mundschutz tragen – Abstand halten – Aufenthalt so kurz wie möglich halten.

Um Menschenansammlungen zu vermeiden, ist das Betreten des Sammelplatzes nur für Kursteilnehmer und gegebenenfalls eine Begleitperson gestattet. Begeben Sie sich unter Beachtung der Hinweisschilder direkt zu Ihrem Treffpunkt. Nach Kursende bitten wir um zügiges Verlassen.

Wie groß sind die Gruppen?

Der Österreichischen Skischulverband empfiehlt eine Gruppengröße mit max. 10 Personen inkl. Schneesportlehrer.

Bieten Sie alternativen zum Gruppenunterricht?

Wir bieten Privatkurse nach Verfügbarkeit an.

Buchung vorab online oder mail@skischule-lermoos.tirol möglich.

Unser Team im Büro berät Sie gerne.

Mittagsbetreuung

Derzeit können wir keine konkreten Angaben dazu machen ob es eine Mittagbetreuung in der gewohnten Form geben wird. Sobald es rechtliche Informationen gibt werden auch wir euch die Information weiterleiten.

Wir empfehlen jedoch nach Möglichkeit die Kinder für die Mittagspause abzuholen.

BOBO Kinder- & Jugendcup Skirennen

Gästerennen werden wie gewohnt stattfinden. Selbstverständlich werden auch hier auf die Einhaltung der Mindestabstandsregeln sowie der allgemeinen Verhaltensregeln geachtet.

Lift, Seilbahn und Skibus

Es ist ein Mund-Nasen-Schutz oder Schaltuch in allen Gondel– und Sesselbahnen, in Anstehbereichen sowie in allen Bussen vorgeschrieben. (Stand Oktober 2020)

Stornobedingungen

Sollte eine Anreise oder ein Aufenthalt in Lermoos aufgrund von offiziellen Verboten (Land Tirol, Auswärtiges Amt, WKO,…) durch das Coronavirus nicht möglich sein, dann ist selbstverständlich eine kostenlose Stornierung kurzfristig möglich. Eine bereits geleistete Zahlung wird zurückerstattet, falls die Entwicklungen von Covid-19 zu Maßnahmen führen, die Ihren Skiurlaub bei uns in Lermoos verhindern. Preisrückerstattung wegen Verletzung oder Krankheit nur mit ärztlicher Bestätigung eines ortsansässigen Arztes; nur nicht genützte Tage (Differenzbetrag) werden rückerstattet.

Mitarbeitersicherheit

Für unserer Skischul-Mitarbeiter geben wir alles in Bezug auf Sicherheit. Neben korrekten Einweisungen und Verhaltensregeln sorgen wir für gute Unterkunfts- und Arbeitsbedingungen. Unsere Mitarbeiter müssen vor Arbeitsantritt einen negativen PCR Test vorlegen und werden während der Saison laufend nach System getestet.

Covid-19 Verdachtsfall, was ist zu tun?

Sollten Sie während Ihres Aufenthaltes Symptome einer COVID 19 Erkrankung (trockener Husten, Fieber, Kurzatmigkeit, etc.) entwickeln, so ist unbedingt die österreichische Notfallnummer 1450 anzurufen. Die Anweisungen und die weiteren Schritte (mögliche Testung, Isolation, etc.) werden dann seitens der Behörde vorgegeben und diese sind unbedingt zu befolgen. Zusätzlich den Gastgeber darüber informieren.

Im Notfall ist bitte immer der Notruf 144 zu rufen. Bitte auch beim Notruf Bescheid geben, dass es sich um Symptome, einen Verdachtsfall im Zusammenhang mit COVID 19 handeln könnte. Auf keinen Fall darf im Verdachtsfall persönlich eine Arztpraxis aufgesucht werden.

Bitte bei etwaigen Symptomen sowohl dem Unterricht als auch allen Sammelplätzen und Büros fernbleiben. Zudem informieren Sie uns bitte telefonisch, dass Sie nicht am Unterricht teilnehmen können.

schließen

Erstklassige Vorteile ...

... für Ihren Skiurlaub in Tirol mit der Skischule Lermoos unter der Leitung von Pepi Pechtl:

  • Skibus in unmittelbarer Nähe
  • Skiverleihe & Skidepots vor Ort
  • Liftstation & Liftkassa nebenan
  • Erwachsene & Kinder in Sichtweite
  • Restaurants gut erreichbar
Aktuelles
schließen

Erstklassige Vorteile ...

... für Ihren Skiurlaub in Tirol mit der Skischule Lermoos unter der Leitung von Pepi Pechtl:

  • Skibus in unmittelbarer Nähe
  • Skiverleihe & Skidepots vor Ort
  • Liftstation & Liftkassa nebenan
  • Erwachsene & Kinder in Sichtweite
  • Restaurants gut erreichbar
Buchen & Anfragen

Lage & Standorte