Erstklassige Vorteile ...

... für Ihren Skiurlaub in Tirol mit der Skischule Lermoos unter der Leitung von Pepi Pechtl:

  • Skibus in unmittelbarer Nähe
  • Skiverleihe & Skidepots vor Ort
  • Liftstation & Liftkassa nebenan
  • Erwachsene & Kinder in Sichtweite
  • Restaurants gut erreichbar
Aktuelles
schließen

Erstklassige Vorteile ...

... für Ihren Skiurlaub in Tirol mit der Skischule Lermoos unter der Leitung von Pepi Pechtl:

  • Skibus in unmittelbarer Nähe
  • Skiverleihe & Skidepots vor Ort
  • Liftstation & Liftkassa nebenan
  • Erwachsene & Kinder in Sichtweite
  • Restaurants gut erreichbar

Häufig gestellte Fragen

in der Skischule Lermoos

Im Folgenden haben wir einige Fragen für Sie gesammelt, die der Skischule Lermoos häufig gestellt werden. So können wir Ihnen hoffentlich bereits im Voraus einige Unklarheiten beantworten. Sollen Sie dennoch Fragen haben, die hier nicht beantwortet werden, melden Sie sich bitte jederzeit telefonisch unter +43 5673 2840 oder senden Sie uns ein E-Mail an mail@skischule-lermoos.tirol.

Benötigen die Kinder im Bambini-Skikurs und in den Anfänger-Kursen ein Skipass auch einen Skipass?

Die Bambini-Skikurse und Anfänger-Kurse (auch für Erwachsene) finden im BOBO Kinderland und auf dem Übungshang statt. Dieser ist mit einem Förderband ausgestattet, weshalb kein Skipass benötigt wird. Bei den Bergbahnen Langes fahren Kinder bis einschließlich 4 Jahren kostenlos.

Besteht in Österreich eine gesetzliche Helmpflicht?

Ja in Österreich gibt es eine gesetzliche Helmpflicht, diese gilt aber nicht in allen Bundesländern. Die Helmpflicht gilt in den Bundesländern Salzburg, Oberösterreich, Steiermark, Niederösterreich, Kärnten, Burgenland und Wien. In Tirol und Vorarlberg gibt es aktuell keine gesetzliche Verpflichtung zum Tragen eines Helmes. Dennoch empfehlen wir Ihnen eindringlich von Helmen Gebrauch zu machen, um mögliche Verletzungen vorzubeugen.

Müssen Gruppenkurse vorreserviert werden?

Skikurse für Gruppen sollten genauso im Voraus gebucht werden wie alle anderen angebotenen Kurse. Um Unklarheiten zu vermeiden und für Sie die beste Gruppe zu finden, bitten wir Sie uns eine unverbindliche Anfrage zu senden.

Werden Skikurse auch von fremdsprachigen Ski- und Snowboardlehrer/innen abgehalten?

Die Skischule Lermoos bietet Unterricht für alle internationalen Gästen der Tiroler Zugspitz Arena an. Neben der Unterrichtssprache Deutsch sprechen die SkischullehrerInnen überwiegend Englisch und Niederländisch, aber auch weitere Sprachen wie Französisch, Italienisch, Russisch, Polnisch, Tschechisch, Slowenisch und Spanisch. Wir nehmen nur bei der Buchung von Privatkursen Wünsche an, können dies aber nicht garantieren.

Ist es möglich die Mittagsbetreuung für Kinder an einzelnen Tagen zu buchen?

Ja das ist grundsätzlich möglich. Wenn Sie eine mehrtägige Mittagsbetreuung an nicht aneinander folgenden Tagen buchen möchten, bitten wir Sie die Buchung separat für die einzelnen Tage vorzunehmen bzw. uns zu kontaktieren und auch den Lehrer / die Lehrerin darüber zu informieren.

Ist es möglich während der Woche in Kurse einzusteigen?

Fortgeschrittene Kursteilnehmer bzw. Kursteilnehmer ab geringen Vorkenntnissen können auch unter der Woche in Kurse einsteigen. Bei Neueinsteigern bzw. Anfängern ist es leider nicht möglich während eines laufenden Kurses beizutreten. Informieren Sie sich bitte bei den einzelnen Kursen zu den jeweiligen Zeiten des Kurseinstiegs.

Welche Bezahlformen werden in der Skischule Lermoos angenommen?

Die Kurse der Skischule Lermoos können Sie entweder bequem online buchen oder direkt vor Ort in Lermoos. Die genaue Adresse finden Sie hier. Folgende Bezahlformen werden bei Online-Buchungen angenommen: VISA, MasterCard, Maestro, DirectDebit, Ideal und Online-Überweisungen. Bitte beachten Sie, dass Sie vor Ort im Büro in Lermoos nur per Barzahlung oder Kartenzahlung (ausgenommen AmericanExpress) bezahlen können.

Wann und wo ist der Treffpunkt für die Kurse?

Der Zeitpunkt für die Kurse ist ca. 10 Minuten vor Kursbeginn am jeweiligen Treffpunkt. Bitte beachten Sie stets die aktuelle Information, die Sie aufgedruckt auf Ihrem Skikursticket finden. Die Treffpunkte der Skischule Lermoos befinden sich alle zentral im Tal im Bereich von BOBO's Kinderland und dem Sammalplatz am FamilyJet. Die genauen Treffpunkte variieren je nach Kurs, sind auf Ihrem Skikursticket angegeben und vor Ort in Lermoos gut ausgeschildert. Bei Privatkursen kann ein individueller Treffpunkt/eine Abholung vereinbart werden.

Welche Ausrüstung muss mein Kind zum Skikurs mitbringen?

Folgende Ausrüstung ist zu einem Kurs der Skischule Lermoos mitzubringen:

  • Der Temperatur entsprechende Skibekleidung
  • Helm & Handschuhe
  • Ski- oder Sonnenbrille
  • Skischuhe, Snowboardschuhe, etc. (Achtung: Achten Sie auf die richtige Passform!)
  • Ski, Snowboard, Stöcke, etc. (Ab 7 Jahren)
  • Liftticket (Bei entsprechendem Alter und Fahrkönnen)
  • Skikursticket und Kontaktdaten der Eltern (Ausweis)

Wie lange im Voraus sollte man sich für die Kurse der Skischule Lermoos anmelden?

Bitte melden Sie sich frühestmöglich zu den Kursen der Skischule an denn hier gilt „Wer zuerst kommt, mahlt zuerst.“ Bis Ende November bieten wir einen 3% Frühbucherrabatt über unseren Onlineshop an. Natürlich können Sie uns auch kurzfristig kontaktieren, wir vergeben gerne jederzeit freie Kursplätze. Aufgrund der COVID-19 Situation, bitten wir unsere Gäste frühzeitig online zu buchen, so können wir uns bestmöglich auf den Kurs vorbereiten. Weiteres vermeiden wir so unnötigen Kontakt. Bezüglich COVID-19 bieten wir eine Sonderklausel in unseren Stornobedingungen an.

Wie groß sind die einzelnen Kursgruppen?

Die Gruppengröße variiert je nach Anzahl der angemeldeten TeilnehmerInnen. Selbstverständlich spielt auch die aktuelle Covid-19-Situation eine Rolle. Aus diesem Grund ist es nicht möglich eine genaue Teilnehmerzahl zu nennen, die Gruppen werden aber auch aus lehrtechnischen Gründen, so klein wie möglich gehalten.

Welche Covid-19 Maßnahmen gelten bei den Kursen bzw. im Skigebiet?

Wir haben für Sie die wichtigste COVID-19 Information und Maßnahmen zusammengefasst und werden alles dafür tun, die Gesundheit unserer Gäste und Mitarbeiter zu schützen, indem wir die aktuellen Verordnungen einhalten. Aufgrund der ständig wechselnden Verordnungen ist es nicht möglich, die Punkte aktuell auf unserer Webseite darzustellen und wir bitten Sie, sich jeweils an der offiziellen Stelle darüber zu informieren.

Ist die Ausrüstung im Skischulticket inbegriffen?

Nein, unsere Preise verstehen sich exklusive Ausrüstung.

Ist die Liftkarte inbegriffen?

Nein, unsere Preise verstehen sich exklusive Liftkarte. Liftkarten erhalten Sie in unserem Skischulbüro oder bei den Liftstationen.

Kann man bei Ihnen Ausrüstung leihen?

Wir haben leider keinen Skiverleih angegliedert. Bitte wenden Sie sich für eine Empfehlung an Ihre Unterkunft. Wir arbeiten mit allen Skiverleih-Geschäften in Lermoos gut zusammen.

Was passiert im Krankheitsfall? Kann man das bezahlte Geld zurückfordern?

Mit einem ärztlichen Attest werden bereits bezahlte Leistungen zurückerstattet. Falls Kurstage bereits in Anspruch genommen wurden, wird der Differenzbetrag zurückerstattet.

schließen

Erstklassige Vorteile ...

... für Ihren Skiurlaub in Tirol mit der Skischule Lermoos unter der Leitung von Pepi Pechtl:

  • Skibus in unmittelbarer Nähe
  • Skiverleihe & Skidepots vor Ort
  • Liftstation & Liftkassa nebenan
  • Erwachsene & Kinder in Sichtweite
  • Restaurants gut erreichbar
Aktuelles
schließen

Erstklassige Vorteile ...

... für Ihren Skiurlaub in Tirol mit der Skischule Lermoos unter der Leitung von Pepi Pechtl:

  • Skibus in unmittelbarer Nähe
  • Skiverleihe & Skidepots vor Ort
  • Liftstation & Liftkassa nebenan
  • Erwachsene & Kinder in Sichtweite
  • Restaurants gut erreichbar
Buchen & Anfragen

Lage & Standorte